ArduIP / ArduIP HD

 

Mit ArduIP steuern Sie Ihren Arduino bequem von Ihrem iPhone (ArduIP) oder Ihrem iPad (ArduIP HD)

Sie können mit Hilfe dieser App Anschlüsse schalten, Sensoren abfragen und Servo-Motoren steuern. 

Da Sie die komplette Konfiguration in Ihrem Arduino Projekt beeinflussen können gibt es keine Einschränkungen ob Sie nun 1 oder 10 Sensoren abfragen möchten. 

Die Verbindung zu Ihrem Arduino erfolgt mittels IP oder Hostname. Damit Sie noch flexibler sind können Sie den Port frei wählen. So können Sie über einen Hostnamen oder eine IP-Adresse mehrere Arduinos ansteuern. 

Sie benötigen lediglich: 

  • einen Arduino
  • ein passendes Ethernet- oder WiFi-Shield
  • unser Beispiel-Arduino-Projekt (hier downloaden)
  • für den externen Zugriff zusätzlich eine feste IP-Adresse oder einen dynamischen Hostnamen  

 ArduIP HD für iPad:

ArduIP HD im AppStore laden

 

 ArduIP für iPhone:

ArduIP im AppStore laden

 

 

 

 

Version 2.0 (iPhone)

Die neue Version bietet Ihnen volle 64-Bit Unterstützung und ein neues Design für iOS 7.

Gleichzeitig wurde eine Funktion eingeführt, die bei diversen Datenvorgängen mit dem Arduino einen Statustext abruft.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Nutzung dieser Version Ihr Arduino-Projekt gegen die neue Version austauschen müssen.
Diese finden Sie hier im Download-Bereich.

Version 1.3 (iPhone)

Neue Version für iOS 7. Inkl. 32- & 64-Bit Funktionalität.

Diese Version bietet keine Unterstützung für Geräte mit iOS 6.x

Version 1.2 (iPhone) / Version 1.1 (iPad)

Die neuen Versionen sind ab sofort verfügbar.

Diese beinhalten Anpassungen an iOS 7.

Version 1.1

Die Version 1.1 für ArduIP (iPhone) bringt folgende Änderungen:

Fehlerbehebung bei der Anzeige im Hinzufügen Dialog

Vorbelegung der zuletzt verwendeten IP/Host & Port Daten.

Version 1.0

Die erste Version wurde nun von Apple freigegeben.

Anregungen, Kritik oder Wünsche zum Leistungsumfang bitte über unser Kontaktformular.

Weitere Beiträge...

  1. ArduIP ino-Projekt